NOHAB-GM

Schwedenreise 2010
Teil 2: Rundreise

Am 17. Mai stand als erster Tagespunkt der Güterzug nach Hjältevad auf dem Programm. Dieser Zug wird von VIDA TMZ 1406 bespannt. Den ersten Fotopunkt auf der nicht elektrifizierten Bahnstrecke zwischen Nässjö und Hultsfred fanden wir zwischen Nässjö und Ormaryd.

TMZ 1406

TMZ 1406

Ulf Häger

Bei Nässjö, 17.05.2010

In Eksjö fand eine Zugkreuzung statt, so dass wir den Zug noch ein weiteres mal erwischen konnten. In Stuveryd fanden wir eine Stelle mit Spiegelung im Wasser.

TMZ 1406

TMZ 1406

Ulf Häger

Stuveryd, 17.05.2010

Für die Rückfahrt fanden wir eine Lichtung im Wald westlich von Hjältevad.

TMZ 1406

TMZ 1406

Ulf Häger

Hjältevad, 17.05.2010

Unser eigentliches Tagesziel war allerdings Västervik. Schliesslich hatten wir am Vortag noch kein Foto der 1132 bekommen. In Västervik mussten wir zunächst die Loks suchen, die irgendwo abgestellt sein mussten. Letzendlich fanden wir die Loks auf einem Privatgelänge ganz am Ende des Kais. Der Chef des ansässigen Unternehmens erlaubte uns auf sein Gelände zu gehen, um die Loks aufzunehmen.

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

Nach einiger Zeit kam dann auch der Lokführer, der die Maschinen für den Einsatz klar machte. Die Rangierfahrten am Hafengelände nahmen wir natürlich fleißig auf.

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

Zum Glück konnten wir nach den vergangenen grauen Tagen auch mal blauen Himmel sehen.

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

Mit dem Zug am Haken ging es nun durch das gesamte Hafengebiet bis zum Bahnhof. Dabei entstanden die folgenden Aufnahmen.

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

1121 und 1132

1121 und 1132

Ulf Häger

Västervik, 17.05.2010

Eigentlich wollten wir auch Streckenaufnahmen auf dem nicht elektrifizierten Abschnitt zwischen Västervik und Linköpping machen. Leider verpassten wir den Zug. Er muss unmittelbar nach Ankunft im Bahnhof Västervik abgefahren sein. Als wir realisierten, dass der Zug wohl nicht mehr kommen wird, blieb uns nichts anderes übrigen als nach Mjölby zu fahren, wo wir die Rückleistung im Bahnhof erwischten.

1132 und 1121

1132 und 1121

Ulf Häger

Mjölby, 17.05.2010

Dieses mal versuchten wir es wieder an der gleichen Stelle wie am Vortag und hatten Glück. Wir konnten den Zug mit 1132 an der Front beim letzten Tageslicht aufnehmen.

1132 und 1121

1132 und 1121

Ulf Häger

Mjölby, 17.05.2010

Im Südlichen Bereich von Mjölby, genaugenommen im Industriegebiet Sörby, entdeckten wir eine Tb Lok, die an einer Schotterverladung geparkt war.

DLL 3107

DLL 3107

Ulf Häger

Mjölby, 17.05.2010

Ein wesentliches Ziel unserer diesjährigen Schwedentour war es eine Aufnahme der neulackierten TMY 1150 von Railcare zu bekommen. Wir erhielten einen Tipp, dass diese Lok sich in Hofors befinden sollte. Also begaben wir uns auf den Weg in Richtung norden. Um es schon mal vorwegzunehmen: Von 1150 gab es in Hofors keine Spur. Wir übernachteten am Bahnhof von Hofors und wurden durch ein bekanntes Geräusch geweckt. TMZ 1404 von Stena war mit einem Schrottzug angekommen.

TMZ 1404

TMZ 1404

Ulf Häger

Hofors, 18.05.2010

Von einem Hügel aus gelangen uns ein paar Aufnahmen der Lok auf dem Stahlwerksgelände, wo der Zug entladen wurde.

TMZ 1404

TMZ 1404

Ulf Häger

Hofors, 18.05.2010

TMZ 1404

TMZ 1404

Ulf Häger

Hofors, 18.05.2010

Nachdem uns klar wurde, dass 1150 nicht in Hofors sein konnte entschlossen wir uns auf dem Weg nach Kristinehamn einen Abstecher nach Mockfjärd zu machen. Dort standen viele Jahre die Überreste von MX 1027, von der es allerdings keine Spur mehr gab. Wir vermuten, dass die Lok verschrottet wurde. Eine kleine Überraschung gab es auch in Form eines vorbeifahrenden Güterzuges mit T44. Wir erwischten den Zug an einem Bahnübergang in Björka.

T44 406

T44 406

Ulf Häger

Björka, 18.05.2010

In Kristinehamn angekommen trafen wir uns mit Daniel Majd. Er gab uns noch am Abend eine kleine Führung über das Gelände, so dass wir ein paar Fotos in den Hallen machen konnten. Vor allem interessierte uns die kleine Halle in der 1156 und 1424 abgestellt sind.

MY 1156

MY 1156

Ulf Häger

Kristinehamn, 18.05.2010

MZ 1424

MZ 1424

Ulf Häger

Kristinehamn, 18.05.2010

Neben den beiden Loks gab es auch jede Menge Ersatzteile in der Halle.

MY 1156

MY 1156

Ulf Häger

Kristinehamn, 18.05.2010

In den normalen Werkstatthallen waren folgende GM Loks aufzufinden: TMY 105 (ex. DSB MY 1113), TMZ 109 (ex. MZ 1426), Three T TMZ 1405, Baneservice MZ 1461 und Railcare T68.901.

MY 1113

MY 1113

Ulf Häger

Kristinehamn, 18.05.2010

TMZ 1405

TMZ 1405

Ulf Häger

Kristinehamn, 18.05.2010

Am nächsten Morgen machten wir bei Tageslicht noch das Aussengelände in Kristinehamn unsicher. Zu sehen gab es an GM Loks TÅGAB TMY 103 (ex. DSB MY 1123), TMY 106 (ex. DSB MY 1108), T43 107, Baneservice MZ 1448, sowie die nicht betriebsfähigen T43 224, T43 234, MY 1141, Di3.605, MZ 1402 und MZ 1447.

MZ 1448

MZ 1448

Ulf Häger

Kristinehamn, 19.05.2010

MZ 1447

MZ 1447

Ulf Häger

Kristinehamn, 19.05.2010

Di3.605 und MZ 1402

Di3.605 und MZ 1402

Ulf Häger

Kristinehamn, 19.05.2010

Zusätzlich sahen wir einen Reserveführerstand für eine MZ Lok. Interessant ist, dass dieser Führerstand noch für die runden Eckfenster vorgesehen ist. Vermutlich wurde dieser Führerstand noch nie eingesetzt und war früher in der Hauptwerkstatt in Kopenhagen hinterstellt.

MZ Führerstand

MZ Führerstand

Ulf Häger

Kristinehamn, 19.05.2010

Jetzt war es auch schon an der Zeit an die Strecke zu gehen, um die morgentlichen GM Leistungen zu erleben. Zuerst kam T43 107 mit einem sehr kurzen Zug nach Filipstad. Nach einiger Zeit kam dann MY 1123 mit ihrem Güterzug nach Hällefors. Diese Aufnahme ist meine letzte vom Streckenabschnitt Kristinehamn - Nykroppa ohne Oberleitung. Noch im Jahr 2010 wurden die Elektrifizierungsarbeiten aufgenommen.

MY 1123

MY 1123

Ulf Häger

Südlich Storfors, 19.05.2010

In der Zwischenzeit erhielten wir einen weiteren Hinweis auf den Aufenthaltsort von TMY 1150. Sie soll sich in Sillingen aufhalten, einem sehr kleinen Ort in der Nähe von Katrineholm. Zu unserem Glück war die Lok auch tatsächlich dort.

TMY 1150

TMY 1150

Ulf Häger

Sillingen, 19.05.2010

TMY 1150

TMY 1150

Ulf Häger

Sillingen, 19.05.2010

Am Nachmittag wollten wir unser Glück wieder am Västerik Zug versuchen. Leider haben wir ihn auch diesmal wieder verpasst. Diesmal waren wir sogar etwa eine Stunde vor Plan an der Strecke. Am nächsten Tag ist der Zug übrigens bei Gamleby entgleist. Zum Glück gab es aber keine Verletzten und auch keine Beschädigungen an den Lokomotiven. Unsere Rückreise stand an und wir fuhren nach Malmö, so dass wir am nächsten Vormittag dort waren. In Malmö wird ja wie schon erwähnt TMX 1033 als Rangierlok eingesetzt.

TMX 1033

TMX 1033

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

Der gegen Mittag aus Deutschland angekommene Zug ist so schwer, dass er im Güterbahnhof geteilt wird und die MX zwei mal fahren darf. Auf dem folgenden Bild ist die MX unterwegs zum Güterbahnhof um dort die zweite Hälfte abzuholen.

TMX 1033

TMX 1033

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

Der überaus freundliche Rangierer hielt an der Fotostelle an und fragte uns ob wir nicht mit ihm zum Güterbahnhof fahren wollten. Dieses Angebot nahmen wir natürlich dankend an. Unterwegs fuhren wir an einigen T44 Loks vorbei.

T44 367

T44 367

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

T44 382

T44 382

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

Im Güterbahnhof sieht es dann folgendermassen aus:

TMX 1033

TMX 1033

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

TMX 1033

TMX 1033

Ulf Häger

Malmö, 20.05.2010

Wir verliessen wieder Schweden und konnten am folgenden Tag in Dänemark MX 1023 von CFL Cargo in der Nähe von Kolding abpassen, die gerade einen Bauzug von Spitzke nach Padborg brachte.

MX 1023

MX 1023

Ulf Häger

Eltang, 21.05.2010

Bei Taulov erwischten wir dann noch DB Schenker MZ 1449 mit einem Güterzug in Richtung Kolding.

MZ 1449

MZ 1449

Ulf Häger

Taulov, 21.05.2010

Auf der Rückfahrt am folgenden Tag machten wir natürlich noch einen Stop in Padborg. Diesmal zeigen wir auch ein paar Fotos. Alle dänischen Railcare Loks parierten vor dem Lokschuppen. Das Corporate Identity bei Railcare scheint Grafiti zu sein.

MY 1134, 1157 und 1122

MY 1134, 1157 und 1122

Ulf Häger

Padborg, 22.05.2010

Aber auch am CFL Depot auf der Gegenüberliegenden Seite der Hauptstrecke sah es nicht viel anders aus. Viele der Loks waren beschmiert.

MX 1029 und MX 1030

MX 1029 und MX 1030

Ulf Häger

Padborg, 22.05.2010

MX 1017, 1041, 1019 und 1023

MX 1017, 1041, 1019 und 1023

Ulf Häger

Padborg, 22.05.2010

Zurück zu Teil eins des Berichtes.

Zurück zur Schweden-Übersicht